zum Onlineshop

Goldschmuck

Gold wird seit Urzeiten für dekorative Zwecke verarbeitet. Gold gilt in einigen Kulturen als heiliges Metall, das symbolisch für die Wärme der Sonne steht. In Indien gilt Gold bis auf den heutigen Tag als bleibender Wert, da es auch über lange Zeit keine Korrosion aufweist und somit nicht an Gewicht verliert. Dabei stellt die Verarbeitung von Gold besonders hohe Ansprüche an die Juwelierkunst.

UP-ARTS bietet einzigartige Schmuckstücke in hochkarätigem Gold (18 bis 22 Karat) in denen Edelsteine wie Rubin, Smaragd, Diamanten, Perlen etc. verarbeitet sind.
In unserer Kollektion finden Sie auch außergewöhnliche antike Goldschmuckstücke. Da in Indien alter Schmuck oft eingeschmolzen und neu verarbeitet wird, sind solche Stücke äußerst selten. Darüber hinaus bieten wir ebenfalls hochkarätige, hervorragend gearbeitete Replikaten tradtioneller Schmuckstücke an. Besonders ausdrucksvoll sind mit edlen Steinen verarbeitete Replikate von Schmuckstücken der Moghul Dynastie, die um die Jahrhundertwende in Nordindien gefertigt wurden. Die Handwerkskunst der indischen Goldschmiede ist nach wie vor unübertroffen. Die verarbeiteten Edelsteine sind handgeschliffen. Teilweise wurden antike Steine verarbeitet.