zum Onlineshop

Objekte

Eine grosse Anzahl von Dingen des täglichen Gebrauchs reihen sich aufgrund ihrer handwerklich kunstvollen Gestaltung und ihres ausserordentlichen ästhetischen Wertes in die Reihe der tribalen Artefakte ein.

Gegenstände wie fein geflochtene Körbe, Kleidungsstücke aus natürlichen Materialien, aus Bein gefertigte Ritualgegenstände, Babytragen, Schüsseln zur Nahrungszubereitung oder für Speiseopfer sowie Getreidescheffel gehören in das weite Spektrum von Utensilien, die über ihren praktischen Wert hinaus die handwerklichen Fähigkeiten und den Einfallsreichtum tribaler Handwerkskunst zum Ausdruck bringen.

Körbe, die fast ausschliesslich als Gebrauchsgegenstand gefertigt werden, spielen im Alltagsleben Asiens und Ozeaniens eine herausragende Rolle. Sie dienen unter anderem als Tragekörbe, Aufbewahrungsbehältnisse für Küchenutensilien oder als Behältnis für Ritualgegenstände, und zeigen je nach Herkunft unterschiedliche Muster und Flechttechniken.